Humin Säure Plus

Der Bodenhilfsstoff für ein aktiveres Bodenleben in allen Kultursubstraten

Mit Humin Säure Plus:

  • profitieren die Pflanzen von einer höheren Effizienz der Düngemittel und damit einer verringerten Auswaschung von Nährstoffen
  • haben die Pflanzen aufgrund einer höheren Zellstabilität und Zellgröße in den einzelnen Pflanzenteilen einen deutlich höheren Nährstoffbedarf
  • erhöht sich die Biomasseproduktion aufgrund der enthaltenen Mikroorganismen – dies bewirkt einen höheren Ertrag, eine gesteigerte Qualität und einen verbesserten Geschmack

Humin Säure Plus bietet viele Vorteile:

  • verbessert generell die Bodenstruktur und die Wasseraufnahmekapazität der Pflanzen
  • erhöht die Permeabilität der Zellmembranen der Wurzeln sowie die Nährstoffaufnahme
  • regt die Produktion von pflanzeneigenen Enzymen an
  • verzögert den Abbau UV-instabiler Wirkstoffe wie Vitamine und Eisen

Anwendung:

Humin Säure Plus kann während der gesamten Lebensphase der Pflanze in sämtlichen Kultursubstraten angewendet werden.

Bei Sämlingen und Stecklingen:

  • 5 ml pro 1 Liter Wasser
    Das Pflanzsubstrat vor dem Einsetzen der Sämlinge/Stecklinge gut mit der Lösung weichen, überschüssiges Wasser danach entfernen. Steinwolle wieder leicht ausdrücken, damit das überschüssige Wasser entweichen kann. Kann problemlos mit allen anderen Ablegergels und -pulvern sowie mit anderen Nährstoffe verwendet werden.

In allen anderen Lebensphasen:

  • 2-5 ml pro 1 Liter Wasser
    Da Humin Säure Plus ein natürliches Pflanzenhilfsmittel ist, kann es bedenkenlos ohne Überdüngungs- oder Übersättingungserscheinungen bei jedem Gießvorgang angewendet werden.

Als Geschmacksverstärker:

  • 5 ml pro 1 Liter Wasser
    weiterhin regelmäßig nach dem Spülvorgang bis zur Ernte anwenden.

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir Humin Säure Plus zusammen mit unserem Produkt Growzyme anzuwenden.

Humin Säure Plus ist in folgenden Größen erhältlich:

  • 250 ml Flasche
  • 500 ml Flasche
  • 1 L Flasche
  • 5 L Kanister
  • 10 L Kanister